Thorsten Gohlke

Thorsten Gohlke

Geschäftsführer,
GFEP

2009 gründete Thorsten Gohlke das erste und führende Investment Office für professionelles Portfoliounternehmertum. Mit sechs Partnern und Büros in München, Frankfurt und Hamburg strukturiert und tätigt GFEP Family Equity heute direkte, strategisch geführte Unternehmensbeteiligungen. Damit skaliert GFEP Family Equity die unternehmerische Wertschöpfungskraft der Familien, die mit GFEP zusammen in den deutschsprachigen Mittelstand investieren oder für die GFEP ein eigenes mittelständisches Beteiligungsportfolio betreut.

Thorsten Gohlke war sechs Jahre als Single-Family-Officer unter anderem verantwortlich für das direkte Beteiligungsportfolio von Professor Roland Berger, Gründer der gleichnamigen internationalen Unternehmensberatung. Zuvor beriet Hr. Gohlke in der Transaction Advisory Practice von Pricewaterhouse Coopers in Frankfurt am Main führende angelsächsische Fonds bei leveraged-buyout Transaktionen im deutschen Mittelstand.